Landschaften, Naturaufnahmen, urbane Ansichten

Die neue Ausstellung des SVN gibt Einblicke in das fotografische Schaffen von Frank Müller. Seit über 10 Jahren ist er mit der Kamera unterwegs auf der Suche nach dem besonderen Moment oder einem ungewohnten Blickwinkel. Das Repertoire des Ramersdorfers reicht von Landschaft über Stadtansichten, maroden Gebäuden, Stillleben bis hin zu Makroaufnahmen, die ein natürliches Gespür für Ästhetik wiederspiegeln. Die Werke Frank Müllers sind seit einigen Jahren in diversen Kunstausstellungen in München und dem bayrischen Umland zu sehen. Gemeinsam mit seiner Frau Ingrid Müller ist er im Vorstand der Künstlervereinigung Kunstrefugium e.V. und an der Organisation und Umsetzung vielen Kunstprojekte beteiligt. Unter anderem ist er seit Mai 2014 aktiv dabei, den Kunsttreff Quiddezentrum am Leben zu halten.

Noch bis 25,09.16 können sich die Besucher des SVN von der Vielseitigkeit der fotografischen Motive, die Frank Müller auf Reisen, aber genauso vor der eigenen Haustür findet, überzeugen. Der SVN in der Staudinger Straße 20 ist täglich von 8 bis 22 Uhr zugänglich.

 

Kontakt:

Frank Müller

Laibacherstraße 4

81669 München

Tel: 089 650562

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.frankmuellerfotografie.de/

 

 

Copyright